Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Um den Besuch unserer Websites so sicher wie möglich zu gestalten, erfahren Sie im Folgenden, welche Informationen wir in diesem Zusammenhang erfassen und wie wir damit umgehen.

 

1. Erhebung und Verarbeitung von persönlichen Daten

Wir erfassen Ihre Daten nur dort, wo es wirklich notwendig ist. Daher können Sie die Seiten von sachcontrol besuchen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen.

 

Persönliche Daten werden von uns nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus zur Verfügung stellen, z.B. im Rahmen einer Kontaktaufnahme oder einer Beauftragung. Ebenso werden diese zur Nutzung unserer Websysteme benötigt.

 

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

sachcontrol untersteht einem umfassenden Datensicherungskonzept. Demnach werden alle im Rahmen der sachcontrol GmbH Internetdirektdienste anfallenden personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Vertragserfüllung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Bearbeitung von Interessenten-, Mandanten- und Kundenanliegen erhoben, verarbeitet und genutzt.

 

3. Sicherheit

Wir setzen umfassende technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen ein, um die personenbezogenen Daten, die Sie der sachcontrol GmbH zur Verfügung stellen, gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

4. Google Analytics

Um unsere Websites stetig zu optimieren, verwenden wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzer unserer Website durch sie ermöglicht.

 

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Information benutzen, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die sachcontrol GmbH als Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern. Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem benannten Zweck einverstanden.

 

Diese Erklärung erfolgt gemäß § 8 Datenschutz der Geschäftsbedingungen für die Benutzung des Google Analytics-Services.

 

5. Auskünfte und öffentliches Verfahrensverzeichnis

Sie haben Rückfragen zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten? Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend des geltenden Rechts mit, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind.